Peter Hempel

Pia Holtz


Spartenleiter/ C-Trainer Breitensport

 

Freitag              18:00 - 20:00    Kinder/Jugendliche

                        20:00 - 22:00    Erwachsene

 

Kontakt             04185-3770

   badminton@mtv-ramelsloh.de

C-Trainerin Leistungssport

 

Montag                   16:00 - 17:30    Kinder (ab 6 Jahre)

Freitag                   18:00 - 20:00    Kinder/Jugendliche

 

Kontakt                  04185-5043558

                            badminton@mtv-ramelsloh.de



Ich bin 58 Jahre, verheiratet und habe 2 erwachsene Kinder. Seit 1989 wohne ich in Ramelsloh und bin seit 1990 Mitglied im MTV Ramelsloh.

Schon zu Schulzeiten habe ich gern Sport gemacht. Durch „Jugend trainiert für Olympia“ kam ich mit 18 Jahren zufällig zum Laufen und fand dieses „sehr einfach“. Vor 40 Jahren brachte mich eine Bekannte zur „Hans-Holtz-Laufgruppe“ nach Winsen. Aus Hobby wurde Leistungssport und ich trainierte 15 Jahre lang nahezu täglich. Daraus resultierten einige Erfolge:

 

1988 Deutscher Meister (M30) über 5.000

1989-1991 Landesmeister Mannschaft im Cross

1990 Deutscher Vizemeister Mannschaft im Cross

1992 Vizemeister bei den Europäischen Polizeimeister-schaften im Cross

 

Eine besondere Ehrung war für mich 1990 die Wahl zum „Sportler des Jahres“ vom Wochenblatt.

 

Seit etwa 2006 betreue ich freitags die Badmintonspieler, welche größtenteils aus Hobbysportlern bestehen. Zwei Jahre lang habe ich auch eine Jugendmannschaft im Punkt-spielbetrieb des NBV's begleitet.

Es freut mich beim Training auch heute noch Spieler aus meiner Anfangszeit dabeizuhaben.

 

Ich bin 33 Jahre und Mutter von zwei kleinen Jungen. Seit dem zwölften Lebensjahr spiele ich - immer mal wieder mit langen oder kurzen Pausen - Badminton und habe den Sport lieben gelernt.

Mein sportlicher Werdegang begann mit 4 Jahren beim TSC Berlin mit Geräteturnen. 6 Jahre habe ich den Sport leistungsmäßig betrieben. Danach bin ich durch einen Klassenkameraden zu EBT Berlin gekommen und habe dort Badminton spielen gelernt. Aufgrund eines Umzugs musste ich mich umorientieren und begann Handball zu spielen. Erst während des Studiums in Hamburg habe ich beim TSG Bergedorf wieder mit Badminton begonnen und unter anderem in der Landesliga gespielt. Für ca. 2 Jahre spielte ich beim VfL 93/ FTV Hamburg in der Ober- und Regionalliga. Später wechselte ich wieder zurück zum TSG Bergedorf, wo ich heute noch spiele (aktuell in der Bezirksliga). 

Mein persönliches sportliches Highlight war die Teilnahme an den europäischen Hochschulmeisterschaften in St. Petersburg (2007), wo wir mit der Hamburger Mannschaft den ersten Platz belegten.

 

Ende 2015 habe ich begonnen mit Peter freitags Kindern und Jugendlichen Badmintontraining zu geben. Seit April nutzen wir die Trainingszeit montags um auch kleinere Kinder an die Sportart Badminton heranzuführen.

Langfristig ist es unser Ziel in der Badmintonsparte des MTV Ramelsloh's eine Mannschaft im Punktspielbetrieb zu etablieren.


Ballsporthalle

Ohlendorfer Str. 15

21220 Ramelsloh

 

badminton@mtv-ramelsloh.de